Spacelab ist ein Forschungs- und Co-Working-Raum in Essen. Der ehemalige Laden in der Essener Innenstadt wird seit 2021 von Polymer DMT / Fang Yun Lo als Büro und Bühnenbild-Lager genutzt.

Als Co-Working-Raum steht es allen Kolleg:innen der IG Tanz Essen offen - frei arbeitende Gruppen, Choreograph:innen, Tänzer:innen und Performancekünstler:innen aus Essen und Umgebung.

© by Lennart Speer
© by Lennart Speer
© by Lennart Speer
© by Lennart Speer
© by Lennart Speer
© by Lennart Speer
© by André Schallenberg
© by Lennart Speer
© by Lennart Speer

Im Spacelab wird geforscht, recherchiert und diskutiert, hier ist Platz für intensive Arbeit an Konzepten und Anträgen, Teammeetings und kleine Workshops oder Coachings. Dafür gibt es hier neben klassischer Büroausstattung auch modernste Medientechnik und Datenzugänge für digitale Konferenzen und Teamzusammenarbeiten.

Adresse: Kreuzeskirchstr. 25, 45127 Essen
Kontakt / Infos: Kati Masami Menze, spacelab@polymerdmt.com

Spacelab bietet ein regelmäßiges Programm an Workshops und Vorträgen für die Mitglieder der IG Tanz Essen und interessierte Künstler*innen aus der Region, die Spacelab encounters (2021) und The flow work (2022), organisiert Festivals und weitere Aktivitäten.

Spacelab is running - Sommerfest des Spacelab vom 29. bis 31. Juli 2022. Akteur*innen aus der Freien Tanzszene zeigen Installationen, Kurzfilme und Tanzperformances an verschiedenen Orten im Quartier Essen Nord. Am Abend wird es an wechselnden Locations Diskussionsrunden und Konzerte geben. Mehr Infos in Kürze auf dieser Seite.

The flow work (2022) ist eine offene Workshopreihe im Spacelab zu verschiedenen Aspekten zeitgenössischer choreografischer Arbeit. Workshopleiterinnen sind

  • Mu-Yi Kuo,
  • Robert Schulz,
  • Judith Ayuso,
  • Fang Yun Lo.

Spacelab Encounters (2021) ist eine Vortragsreihe, die von Polymer DMT und IG Tanz Essen gemeinsam präsentiert wurde. Bedingt durch die COV19-Pandemie, fand diese Vortragsreihe online statt. Gäste waren:

  • Tanznetz Dresden e.V., Cindy Hammer, Magdalena Weniger (Dresden),
  • Prof. Dr. Bojana Kunst (Frankfurt/M. / Gießen),
  • Iris Ping-Chi Hung (Taipeh), 
  • Khuê Phạm (Berlin),
  • Marius Kirch (Essen),
  • Elisa Kneisel (Leipzig).
© by Jakob Kielgaß

Spacelab-Partner:

Polymer DMT

Sabina Stücker

IG Tanz Essen

Spacelab ist eine Initiative von Polymer DMT / Fang Yun Lo, in Kooperation mit der IG Tanz Essen und Sabina Stücker Kulturproduktion, unterstützt durch DIEHL+RITTER/TANZPAKT RECONNECT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz, sowie durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen - Spitzenförderung Tanz